WI-Award 2018

10. Schweizer Wirtschaftsingenieur Award

 

Sehr geehrte Interessierte des Wirtschaftsingenieurwesens

Wir laden Sie ganz herzlich an den 10. WI-Award nach Olten ein.

 

Es ist uns eine Ehre, die Verleihung der Awards in Wirtschaftsingenieurwesen der Schweiz bereits zum zehnten Mal durchführen zu dürfen. Aus den besten Studienabschlussarbeiten die drei Award-Gewinner zu wählen, ist herausfordernd aber gleichzeitig eine grosse Freude.

 

Haben Sie auch viele Daten auf einem Datenspeicher oder in einer Cloud abgespeichert? Dann sind Sie vielleicht reich, denn Information hat einen Wert, Daten sind wertvoll.

Was ist denn «Big Data»? Ein riesiger, chaotischer Datenberg? Ich habe keine genaue Definition gefunden. Spezialisten sprechen davon, dass sich mittlerweile die Menge der Daten weltweit alle drei Jahre verdoppelt. Wozu braucht die Menschheit so viele Daten? Machen Daten glücklich? Können wir durch Big Data die Welt neu verstehen lernen?

 

Durch die systematische Auswertung von Daten können Wahrscheinlichkeiten berechnet werden. Wenn sich ein System wie in der Vergangenheit weiterentwickelt, können Prognosen gemacht werden. So kann beispielsweise der Zeitpunkt für eine Buchung eines Flugs vorausgesagt werden, zu dem der Preis günstig sein wird. Dazu braucht es ein kluges System im Hintergrund, ein lernendes System, das mit dem Datenberg umzugehen weiss. Nennt man dies «Künstliche Intelligenz»?

 

Big Data und Künstliche Intelligenz sind die Themen des diesjährigen WI-Awards. Unsere Referenten erklären uns ihre Sicht der Dinge. Details dazu finden Sie im Programm.

 

Seien Sie herzlich willkommen an unserem Jubiläumsanlass. Wir freuen uns auf Sie.

 

Daniel Roth, Präsident Vereinigung WI Schweiz

 

  

Partner

Zentralverband

Partnerverbände

Copyright © All Rights Reserved.